Sommerlager 2019

Vergangenes Wochenende war es wieder so weit und unser Sommerlager stand an.

Die Vorfreude war groß, schon am Freitag Vormittag konnten es einige Mitglieder kaum erwarten, dass es los geht und streiften wie die Tiger durch ihre Wohnungen.

Dann war es endlich so weit, ab Mittag trudelten alle langsam ein, auf dem Plan stand erstmal nur das Einrichten des Lagers und die Erkundung des Geländes. Die Wartezeit, bis alle Mitglieder da waren wurde durch den ersten Kuchen bereits sehr gut versüßt ;P

Nachdem unser Lager dann komplett aufgeschlagen war, wurde noch etwas gespielt und gegrillt und der Tag klang am Lagerfeuer entspannt aus.

Ein Teil unseres Lagers

Samstag starteten wir nach einem ausgiebigen Frühstück mit dem Erlernen der korrekten Abseiltechnik aus dem Haus. Für viele war es das erste Mal, so starteten wir im ersten Stock mit dem Abseilen, wer es sich danach zugetraut hat, ist in den zweiten Stock gegangen und hat sich dort aus dem Fenster „gestürzt“. Wem das immer noch nicht gereicht hat, der hat sich im Treppenhaus aus dem zweiten Stock bis in den Keller abseilen können, was auch fast alle gemacht haben.

„Sommerlager 2019“ weiterlesen

Kindertraining 2018

Unsere Ninja Kinder konnten im letzten Training vor den Sommerferien wieder zeigen was sie gelernt haben. Frisch eingekleidet mit den neuen Dojo T-Shirts bewältigten sie den Hindernisparcours und die weiteren Stationen. Wir sind stolz auf die Truppe und freuen uns, dass auch das Trainer Team wächst und gedeiht.

Bericht zum Seminar vom 17./18.03.2018 mit Dai-Shihan Guido Schenkel

Die Vorbereitungen liefen gut, alles war besorgt, zusammen gepackt und zur Halle gebracht, viele unserer Mitglieder waren mit dem Aufbau und dem Herrichten für das Seminar beschäftigt.

Dann trudeln auch schon die ersten Seminarteilnehmer ein, unsere guten Freunde aus Augsburg. Um sie zu begrüßen, wird die Arbeit gern auch mal liegen gelassen 😉
Die Halle ist nun komplett hergerichtet, die Brotzeit für das Mittagessen fertig und es kommen noch mehr Teilnehmer, die ausgiebig begrüßt werden und mit denen man schon jetzt rege Gespräche führt.

Dann beginnt das Seminar, Guido und Sebastian rufen zur Begrüßung, alle stellen sich auf und man kann die Vorfreude auf dieses Seminar an ihren Gesichtern ablesen.
Die Begrüßung bei so einem Seminar jagt mir jedes Mal wieder einen wohligen Schauer über den Rücken und ich bekomme eine Gänsehaut, wenn so viele Leute auf einmal das Begrüßungsritual durchführen. „Bericht zum Seminar vom 17./18.03.2018 mit Dai-Shihan Guido Schenkel“ weiterlesen

10 Jahre Ni-Tō-Dōjō

Genau heute vor 10 Jahren, am 11.02.2008, fand das erste Training des Ni-Tō-Dōjō statt.

Damals trainierten wir noch einmal wöchentlich in der Turnhalle des Karlsgymnasiums mit einer große Zahl an Anfängern, aber mit der Zeit hat sich vieles verändert…

Wir haben viele Mitglieder kommen und gehen sehen, neue Freunde dazugewonnen, den Trainingsort gewechselt und das Trainingsangebot auf 3 mal wöchentlich erhöht.
Wir haben gesehen, wie die Schüler Fortschritte machen, graduiert und immer besser wurden.

Es ist mir eine Freude zu sehen, wie diese Gemeinschaft immer stärker (zusammen) wächst und ich hoffe, dass sich das alles auch die nächsten Jahre weiterhin so positiv entwickelt.

Auf die nächsten wundervollen Trainingsjahre!

Happy Birthday Ni-Tō-Dōjō
誕生日おめでとう。